Denmark

Radreise Dänemark mit Hotel und Gepäcktransport
Best of Zeeland und Kopenhagen: Schlösser, Strände und Seen.

Auf kurzen leichten Etappen radeln Sie entspannt durch eine der schönsten Regionen Dänemarks - deshalb ist die Reise auch sehr für Familien geeignet. Start und Ziel ist Kopenhagen, die Fahrrad-Hauptstadt der Welt. Kopenhagen auf dem Fahrrad zu erleben, ist unvergesslich. Schnell erreichen Sie die sehenswürdigkeiten wie den Königinnenpalast, die kleine Meerjungfrau, den Vergnügungspark Tivoli und "Strøget", eine der längsten Fußgängerzonen.
Nördlich von Kopenhagen finden Sie Burgen, malerische Natur und einige der teuersten Adressen in Dänemark. Sie radeln entlang wunderbarer Küsten mit Sandstränden und charmanten Häfen. Eine kleine Rundreise in Schweden ist ebenfalls möglich.
Und Sie haben Zeit, einige der wichtigsten Museen in Dänemark zu besuchen: Das Museum of Modern Art-Louisiana, das Karen Blixen Museum und das dänische Schifffahrtsmuseum.

Route

1. Tag: Kopenhagen

Ankunft in Kopenhagen und Einchecken im Hotel im Zentrum von Kopenhagen. Freie Zeit zur Erkundung der Stadt mit dem malerischen Nyhavn, dem königlichen Schloss, der Freistadt Christiania und dem Vergnügungspark "Tivoli".

2. Tag: Kopenhagen – Vedbæk (per Rad ca. 26 km)

Morgens Übernahme der Fahrräder. Sie radeln zu einigen Sehenswürdigkeiten Kopenhagens, u.a. zur Statue der "Kleinen Meerjungfrau". Über Hellerup und Klampenborg fahren Sie auf dem Strandvejen, der wunderschönen Küstenstraße, bis nach Vedbæk, wo sie - auch vom Hotel aus - einen großartigen Blick nach Schweden haben.

3. Tag: Vedbæk - Snekkersten/Helsingør (Radtour ca. 23 oder 35 km)

Die gesamte heutige Tour führt Sie an der Küste entlang mit einer wunderschönen Aussicht über den Øresund. In Rungsted können Sie das Haus der berühmten dänischen Autorin Karen Blixen ("Out of Africa") besuchen. In Humlebæk ist das Museum der modernen Kunst "Louisiana" einen Besuch wert. Tagesziel ist das ehemalige Fischerdorf Snekkersten, zwei Kilometer vor Helsingør. (Besichtigungstipp: Schloss Kronborg, Altstadt Helsingør). Wer 12 km mehr fahren möchte, kann das märchenhafte Schloss Fredensborg besichtigen. Übernachtung in Snekkersten oder Helsingør.

4. Tag: Snekkersten/Helsingør - Hornbæk (Radtour ca. 25 km)

Sollten Sie auf den Ausflug nach Schloss Kronborg gestern verzichtet haben, ist heute noch ausreichend Zeit dazu. Ein Highlight des Tages könnte das dänische Maritim Museum sein, das von der "New York Times" unter den "52 Places to Go in 2014" genannt wurde. Es bietet sich ebenfalls an, die Fähre nach Schweden zu nehmen (fährt alle 15 Minuten/7,50 € für Hin- und Rückfahrt), und eine kleine Tour durch Helsingborg, entlang der Küste zu kleinen Fischerdörfern und zurück durch die schwedischen Wälder und Felder zu unternehmen. Zurück in Dänemark folgen Sie der Küste entlang schönen Stränden und Picknickplätzen. Die Nordküste zog schon immer Poeten und Maler an, die sich vom Meer und dem strahlenden Himmel inspirieren ließen. Übernachtung in Snekkersten oder Helsingør.

Optional: Extra Nacht in Gilleleje:

Gilleleje ist ein charmanter Ferienort mit schönem Sandstrand an der sogenannten Zeeländischen Riviera. Falls Sie diese Zusatznacht buchen, führt der 5. Tag von Snekkersten/Helsingøran der Küste entlang nach Gilleleje  (30 km). Sie übernachten im klassischen Strandhotel am Rande des Ortes. Am 6. Tag radeln Sie dann nach Tisvildeleje und auf dem regionalen Radweg über Helsinge und das Waldgebiet Grib Skov nach Hillerød (48 km).

5. Tag: Snekkersten/Helsingør – Hillerød (Radtour ca. 41 km/alternativ 51 km)

Heute können Sie zwei der schönsten dänischen Schlösser besuchen. Sie starten an der Küste entlang Richtung Hornbæk, einem kleinen Fischerdorf. Danach radeln Sie entlang einer der tiefsten Seen in Dänemark in Richtung Hillerød. Wenn Sie zur königlichen Sommerresidenz Schloss Fredensborg möchten, können Sie die Tour um 10 km verlängern. Es ist ein "Märchenpalast" aus dem 18. Jh. mit einem einzigartigen Interieur und einem schönen Park (bei Abwesenheit der Königin zu besichtigen). Bei Ihrer Ankunft in Hillerød fahren Sie den See entlang bis Schloss Frederiksborg mit seiner perfekten Lage am Seeufer. Übernachtung in der Nähe des historischen Zentrums von Hillerød.

6. Tag: Hillerød - Kopenhagen (per Rad ca. 38 km oder 18 km)

Durch idyllische Landschaften und wunderschöne Wälder sowie entlang einiger der größten dänischen Seen geht es zurück nach Kopenhagen. Während die ersten 18 Kilometer in Richtung Farum über verschlungene Pfade und kleinere Straßen führen, verlaufen die letzten 20 Kilometer auf dem neuen "supercykelsti", dem Radweg, der alle Rad-Pendler nach Kopenhagen bringt. In Nørrebro durchfahren Sie ein der buntesten Stadtteile Kopenhagens. Übernachtung im Zentrum von Kopenhagen.

7. Tag: Kopenhagen

Reiseende oder Verlängerungsnächte in Kopenhagen.

Leistungen

  • 6 bzw. 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet der gebuchten Kategorie
  • Gepäcktransport gemäß Reiseprogramm (bis 20 kg pro Person)
  • Karten und Streckenbeschreibungen
  • Informationen über Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
  • 24-Stunden Hotline bei Problemen oder Fragen

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Falls Sie die Reise als Einzelperson unternehmen möchten, wird ein Aufpreis von € 100,- erhoben.

Hotels

Sie haben die Wahl, auf dieser Reise in 3* und 4* Hotels zu übernachten oder nur in 4*-Hotels. Die Extranacht in Gilleleje ist jedoch nur im 3*-Hotel möglich, dieses Hotel ist jedoch schön gelegen und hat 4*-Qualitäten. Die Preise verstehen sich mit Übernachtung und Frühstück.

Exklusive: Ankunfts- und Abreisetransfers, Mittag- und Abendessen, Eintrittsgelder, Fähre nach Helsingborg, Parkgebühren

Gepäck

Gepäck bis 20 kg pro Person wird gemäß Programm zum nächsten Hotel transportiert. Kein Gepäckstück darf mehr als 15 kg wiegen und die Anzahl der Gepäckstücke darf sich während der Reise nicht erhöhen.

Tourprofil

Das Gelände ist überwiegend flach mit vereinzelten kleinen Steigungen. Die Touren können in gemütlichem Tempo gefahren werden und sind sowohl auf Familien als auch auf Radfahrer in durchschnittlicher körperlicher Verfassung zugeschnitten. Sie fahren auf Fahrradwegen und kleinen Straßen. In Kopenhagen ist der Verkehr lebhaft, doch es gibt viele Radwege im Stadtgebiet und alle Verkehrsteilnehmer sind es gewohnt, auf Fahrradfahrer Rücksicht zu nehmen. Die Dänen lieben es, Rad zu fahren und das Radwegenetz ist beschildert, teils als Radfernweg, teils als regionale touristische cykelrute. Wir stellen detaillierte Karten und Streckenbeschreibungen mit Anmerkungen über Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc. zur Verfügung. Der Streckenverlauf kann auf Ihr GPS oder auf Ihr Smartphone geladen werden.

Zubuchbare Leistungen

Leihfahrräder

7-Gang-Tourenrad mit Scheibenbremsen (keine Rücktrittbremsen), Gelsattel.
Inkl. Radtasche, Lenkertasche mit Kartenfach oder Kartenhalter, Ersatzschlauch, Flickzeug, Pumpe, Schloss und Fahrradcomputer (1x pro Zimmer)
Sie können die Tour auch mit eigenen Rädern fahren. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden am eigenen Rad, Verlust oder Diebstahl eigener Räder.

Anreise

Per Flugzeug: Flughafen Kopenhagen. Per Bahn, Bus oder Taxi zum Hotel.
Per Bahn: Hauptbahnhof Kopenhagen. Per Bahn, Bus oder Taxi zum Hotel.
Per Pkw: Parken ist in Kopenhagen nur kostenpflichtig möglich (ca. 195 DKK = ca. 26,- € pro Tag)