Litauen Radreise

Radreise Kurische Nehrung und Memelland

Ab/bis Klaipeda | 8 Tage/7 Nächte | individuell

Auf dieser Radreise lernen Sie die Ostseeküste mit dem Badeort Palanga und den Nationalpark der Kurischen Nehrung kennen (UNESCO Weltkulturerbe). Sie radeln durch das Memeldelta und entdecken das authentische litauische Landleben. Diese Tour überschneidet sich teilweise mit dem litauischem Küstenradweg, dem ersten offiziell ausgeschilderten Radweg in Litauen, der mit seiner sehr guten Wegbeschaffenheit angenehme Radtouren ermöglicht.

Die Route ab Samstag (ca. 247 km per Fahrrad, Bus ca. 40 km, Schifffahrt ca. 14 km)
(Auf der Route ab Sonntag wird die Radtour des zweiten Tages am Samstag gefahren, die Tage verschieben sich entsprechend.)

Tag 1. Sa.: Klaipeda (Memel)

Anreise nach Klaipeda (ehemals Memel). Individueller Transfer zu Ihrem Hotel (nicht inklusive). Abendessen auf Wunsch im Hotel. Übernachtung in Klaipeda.

Tag 2. So.: Klaipeda - Palanga - Klaipeda (Radtour ca. 55 km)

09:00 Uhr Tourbesprechung im Hotel und Übergabe der Fahrräder. Radfahrt nach Palanga (Polangen) durch den Nationalpark Ostseeküste.Während der Fahrt entdecken Sie den "Holländerhut" – eine 24 Meter hohe Steilküste, das alte Fischerdorf Karkle, den botanischen Garten mit dem Bernsteinmuseum in Palanga im ehemaligen Schloß des Grafen Tiszewicz. Das Museum veranschaulicht die Entstehung und Verarbeitung von Bernstein und verfügt über eine beeindruckende Samlung von Bernsteinfunden, vielfach mit Insekteneinschlüssen. Zahlreiche Cafés auf der berühmten Basanavicius-Straße laden zu einem Besuch ein. Spazieren Sie über die 470 Meter lange Seebrücke. Rückkehr auf dem selbem Weg nach Klaipeda. Übernachtung in Klaipeda.

Tag 3. Mo.: Klaipeda- Šveksna – Šilute (Rad ca. 44 km/Kleinbus ca. 40 km)

Nach dem Frühstück Transfer mit dem Kleinbus ins Landesinnere. Radeln Sie über malerische Nebenstraßen, gesäumt von Obstwiesen und kleinen Holzhäuschen durch die grüne Landschaft nach Šilute (Heydekrug). Unterwegs Stopp im Dorf Sveksna mit Landgut und imposanter neugotischer Kirche. Übernachtung in Šilute.

Tag 4. Di.: Šilute - Rusne - Šilute (Radtour ca. 45 km)

Verbringen Sie einen entspannten freien Tag in Silute (Heydekrug) oder unternehmen Sie die einmalige Rundfahrt auf der Insel Rusne im Naturpark Memeldelta. Besuchen Sie die authentischen Fischerhäuser des örtlichen Museums, die alte Pumpstation und den Leuchtturm aus dem 19. Jh. im kleinen Hafen von Uostadvaris. Übernachtung in Šilute.

Tag 5. Mi.: Šilute - Vente - Nida (Rad ca. 35 km/Schiff ca. 14 km)

Heute geht es zur "Winderburger Ecke", wo Sie die Vogelstation und den Leuchtturm aus dem 19. Jh. besichtigen können. Die Fahrt mit dem Schiff nach Nida eröffnet Ihnen Ausblicke auf die beeindruckenden Sanddünen der Kurischen Nehrung. Ankunft in Nida (ehemals Nidden) und Fahrt zum Hotel per Fahrrad. Übernachtung in Nida.

Tag 6. Do.: Nida - Ruhetag an der Ostsee (Radtour ca. 10 km)

Der Tag steht zur freien Verfügung: Radeln oder wandern Sie entlang Sanddünen des Kurorts Nida, dem größten Ort auf der Kurischen Nehrung und einer der schönsten Kurorte in Litauen. Die alte Architektur der Fischerhäuser fasziniert durch ihren eigentümlichen Stil und ihre Authentizität. Bekannt ist Nida auch durch das Thomas-Mann-Haus, die Bernsteingalerie und die Hohe Düne. Übernachtung in Nida.

Tag 7. Fr.: Nida - Juodkrante (Schwarzort) - Klaipeda (Radtour ca. 60 km)

Sie radeln auf dem asphaltiertem "Küstenradweg" durch die Kurische Nehrung nach Klaipeda. Auf der Tour können Sie an den "Toten Dünen" anhalten, eine Kolonie der Kormorane und Reiher beobachten und den Hexenberg besuchen, den bizarre Holzfiguren aus der litauischen Sagenwelt bewachen. Nehmen Sie ein Bad in der Ostsee und entspannen Sie am Strand. Ankunft in Smiltyne (Sandkrug) und Überfahrt per Fähre in die Altstadt von Klaipeda (Memel). Um 19:30 Uhr Treffen im Hotel mit dem Mitarbeiter vor Ort und Rückgabe der Fahrräder. Übernachtung in Klaipeda.

Tag 8. Sa.: Klaipeda

Frühstück im Hotel und Ende der Radreise.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Alle Hotelgebühren
  • Gepäcktransport an den Tagen 3 (Klaipeda-Šilute), 5 (Šilute-Hafen-Nida) und 7 (Nida-Klaipeda)
  • Schifffahrt über das Kurische Haff nach Nida
  • Individuelles Informationspaket (Stadtführer, Karten und detaillierte Routenbeschreibung)
  • Notrufnummer

Exklusive: Ankunfts- und Abreisetransfers, Leihrad, Mittag- und Abendessen, Trinkgeld

Reisetermine und Preise (pro Person)

SG1 Litauen individuell
Reisetermine
Doppelzimmer
Einzelzimmer

Optional/Zuschläge

7- oder 21-Gang Leihrad inkl. Radtasche
€ 60
E-Bike inkl. wasserdichter Radtasche
€ 150
Halbpension (7 x 3-Gänge-Abendessen)
€ 135
Flughafentransfer Palanga (1-3 Pers.) pro Strecke
€ 48
Transfer vom Fährhafen (1-3 Pers.) pro Strecke ab
€ 30
Extranacht in Klaipeda DZ/F pro Zimmer
€ 79
Extranacht in Klaipeda EZ/F
€ 69
Ortlieb Lenkertasche
€ 15
Mindestteilnehmerzahl: 2

Leihfahrräder

Die Leihräder sind Trekkingräder (Kalkhoff, Panther) – wahlweise mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder 24/27-Gang Kettenschaltung von Shimano & Freilauf – sowie einer wasserdichten Radtasche (Ortlieb) + Werkzeugset
E-Bikes sind von den MarkenKalkhoff, Panther oder Giant mit wasserdichter Radtasche.

Kinderräder

Fahrradanhänger (Winther Dolphin) für Kinder ab 6 Monate – 60,- € pro Person
Anhängerfahrrad für Kinder 5-10 Jahre alt (Tagalong) – 40,- € pro Person
Kindersitz (bis 25 kg) inkl. Montage auf dem Fahrrad – 15,- €

Verpflegung

Auf Wunsch zubuchbar: 3-Gang Abendessen-Paket (7 Abendessen) inkl. Kaffee/Tee.

Anreise nach Klaipeda

Per Flugzeug bis Flughafen Palanga. Transfer zum Hotel zubuchbar.
Per Fähre von Kiel oder Sassnitz aus bis Fährhafen Klaipeda. Transfer zum Hotel zubuchbar.
Per PKW: Kostenlose Parkplätze am Hotel stehen zur Verfügung.

Zustellbetten / Preise für Kleinkinder:

Reisepreis p. Person älter als 5 Jahre im Zustellbett im Doppelzimmer – ab 375 €
Kinder bis 5 Jahre im Zimmer der Eltern ohne Zustellbett – kostenlos